Zur Habsburgermonarchie gehörende Territorien.


Görz [Italien / Slowenien] / Kärnten / Krain [Slowenien] / Österreich ob der Enns / Österreich unter der Enns / Salzburg / Siebenbürgen [Rumänien] / Steiermark / Tirol / Trient [Italien] / Vorlande [Deutschland / Österreich] / Wien / Ungarn / Zips [Slowakei]



Gefürstete Grafschaft Görz

Wappen Görz

Görz in Wikipedia
Anton Gnirs, Das Görzer Statutbuch 1916

Literatur nach Arnold Luschin von Ebengreuth, Österreichische Reichsgeschichte (1896) 146

Karl von Czörnig, Görz, Österreichs Nizza I.
Carlo Morelli, Del saggio storico della contea di Gorizia dall' anno 1500. all' anno 1600.
Alexander von Reutz, Verfassung und Rechtszustand der Dalmatinischen Küstenstädte und Inseln im Mittelalter : Ein Beitrag zur Kenntniß Slavischer Rechte (1841).
Schwab, Zur Rechtsgeschichte der Grafschaft Görz, in: österr. Blätter für Litteratur und Kunst, 1846, N. 64.
Wenzel, Zur Quellenkunde der dalmatinischen Rechtsgeschichte im Mittelalter. (Archiv, Bd. 3.)


Kärnten

Kärnter Wappen 1577 Kärnten in Wikipedia
Kärnten in AEIOU
Landrecht 1338 (Schwind-Dopsch 175-177)
Landrecht 1338 (Ankershofen (1856) 43-57) Text / Faksimile [prüfen]
Kärntnerisches Landrecht vom Jahre 1338 in Paralleldarstellung der Editionen von Ankershofen (1856) und Schwind-Dopsch (1895) :: Heino Speer
1518 Gabbrief Maximilians I. über die Stadt Klagenfurt
Landrechtsordnung 1577 [Faksimiles und Volltext]
1577 Polizeiordnung (DRQEdit)
1610 Landhandfeste (BSB-Digitalisat)
Landhandfeste 1610 Register [verlinkte Transkription]
Weistümer Inhaltsverzeichnis
Österreichische Weistümer Bd. VI Teil Kärnten [in Arbeit April 2018 — ...]

Sekundärliteratur

Carinthia I. Zeitschrift für Vaterlandskunde, Belehrung und Unterhaltung (1811 - 1890) [Digitalisat der ÖNB]
Luschin von Ebengreuth, Hans Ampfingers Bericht 1544
Torggler, Klagenfurter Stadtrecht in Reimen 1927
Torggler, Darstellungen des Kärntner Rechts 1936
Torggler, Klagenfurter Stadtrecht 1937
Verlinktes Inhaltsverzeichnis der Münchner Dissertation: Karlheinz Zechner, Die Rechte der Kärntner Städte im Mittelalter ... München 1938)
Gäbler, Bericht Thomas Cranmer 1532 (mit freundlicher Erlaubnis des Verfassers)


Krain

Herzogtum Krain Wappen
Wappen Herzogtum Krain
Krain Wikipedia-Eintrag
Laibach (Ljubljana) Malefizordnung 1514 [Transkription Speer]
Krain Landgerichtsordnung 1535 [Volltext und Faksimile in DRQEdit]
Einer ersamen Landschaft des Fürstenthumbs Crain neuverbesserte Landschrannen-Ordnung (Graz 1571) [Volltext und Faksimile]
Landts-Handtvesst, Deß Löblichen Hörzogthumbs Crain. Darinnen Khayser[liche] Khönig[liche] vnd Landtsfürsstliche Freyheiten, Statuta, Landtsgebreüch, vnd ander Satz: vnd Ordnung, nachlengs begrüssen ... vnd von Newem nachgedruckt (Laibach / Ljubljana 1687) [Google-Digitalisat]
Landschrannen-Ordnung, Deß Hochlöbl. vnd Preißwürdigen Hertzogthumbs Crain (Laybach 1688) [Volltext und Faksimile]
Landschrannen-Ordnung, Deß Löblichen Hörtzogthumbs Crain, Vnd der Angeraichten Herrschafften Windischen March, Möttling, Ysterreich, und Karsst (Laybach 1707) [kein Digitalisat]

Sekundärliteratur

Valvasor, Johann Weikard von, Die Ehre Deß Hertzogthums Crain (Nürnberg 1689) [Digitalisat der HAB Wolfenbüttel]

Wahlberg, Wilhelm E.: Die neu aufgefundene Maximilianische Malefizordnung für die Landeshauptstadt Laibach (= Zeitschrift für Rechtsgeschichte.
Bd. 1 , 1861 – 1862, S. 460)
[MPIER-Digitalisat]

Kocher, Gernot, Das gesetzgeberische Umfeld der Malefizfreiheiten für die Stadt Laibach/Ljubljana von 1514 (2004)



Sekundärliteratur

Tomaschek, Johann Adolf, Über die ältere Rechtsentwicklung der Stadt und des Bisthums Trient [Wien 1860]. Sonderdruck aus dem Februarheft des Jahrg. 1860 der Sitzungsberichte der Phil.-Hist. Classe der K. Akademie der Wissenschaften [XXXIII. Band, S. 341] [Transkription in Arbeit: 13.09.2018 bis S. 22]
Archiv für Kunde österreichischer Geschichts-Quellen ; 26. 1861. [Google-Digitalisat] Darin: Tomaschek, Johann A.: Die ältesten Statuten der Stadt und des Bisthums Trient in deutscher Sprache 67 - 228.
Durchblätterbare Seiten [Repertorium-Bearbeitung]
Hans von Voltelini, Die ältesten Statuten von Trient und ihre Überlieferung [= ArchÖG. 91 (1902) 83ff.] Durchblätterbare Seiten [Repertorium-Bearbeitung]
Hans von Voltelini, Zur Geschichte der alexandrinischen Statuten von Trient (1903) [PDF-Datei, Download startet beim Anklicken des Links]


Österreich ob der Enns

Österreich ob der Enns (Oberösterreich)

ooest_wappen_1559 (91K)
Oberösterreichisches Wappen 1599

Landrechtsordnung 1535
Landgerichtsordnung 1559
Traktat über das eheliche Güterrecht in Österreich ob der Enns (Motloch) :: Transkription Speer
Kayser Leopoldi … neue Landtgerichts-Ordnung des Ertzhertzogthumbs Österreich ob der Ennß
1736


Oberösterreich Weistümer

ÖW. XII Oberösterreich 1: Mühlviertel [Informationsobjekt in HDHS mit Aufzählung der Fundstellen im Deutschen Rechtswörterbuch]
ÖW. XIII Oberösterreich 2: Traunviertel, Salzkammergut [Informationsobjekt in HDHS mit Aufzählung der Fundstellen im Deutschen Rechtswörterbuch]
ÖW. XIV Oberösterreich 3: Hausruckviertel, Salzkammergut [Informationsobjekt in HDHS mit Aufzählung der Fundstellen im Deutschen Rechtswörterbuch]
ÖW. XII Oberösterreich 4: Innviertel [Informationsobjekt in HDHS mit Aufzählung der Fundstellen im Deutschen Rechtswörterbuch]
ÖW. XVI Oberösterreich: Register [Informationsobjekt in HDHS mit Aufzählung der Fundstellen im Deutschen Rechtswörterbuch]

Sekundärliteratur

Hoheneck, Johann Georg Adam von, Die löblichen Herren Herren Stände Deß Ertz- und Hertzogthumb Oesterreich ob der Ennß. Als: Prälaten, Herren, Ritter, und Städte, Oder Genealogie Und Historische Beschreibung, Von deroselben Ankunfft, Stifft, Erbau- und Fort-Pflantzung, Wapen, Schild, und Helmen, Ihren Clöstern, Herrschafften, Schlössern, und Städten, [et]c. [et]c. (1732)
Meixner, Max Emmanuel: Compendium chronologico-alphabeticum resp. perpetuum aller von 1764 bis 1771 im Erzherzogtum Österreich ob der Enns ergangenen Patente und Circularien, Linz 1772
E. Ellrichshausen, Die Consuetudinarienbücher im oberösterreichischen Landesarchiv.
J. P. Krohn, Die oberösterreichische Landtafel von 1616/29 und die Rezeption des römisch-kanonischen Rechts.
Klein-Bruckschwaiger, Veit Stahels erster Landtafelentwurf (1947) Transkription Speer


Österreich unter der Enns (Niederösterreich)

Wappen Niederösterreich 1540
Wappen Niederösterreich 1540
Österreichisches Landrecht I 1278 (Hasenöhrl) [Transkription Speer]
Österreichisches Landrecht 1298 [Faksimile Schwind-Dopsch]
Mainzer Libell 1499 [Regest]
Landgerichtsordnung 1514 [Transkiption Speer]
Landgerichtsordnung 1514 (1528) [DRQEdit]
Niederösterreichischer Landrechtsentwurf 1526 [=Zeiger in das Landrechtsbuch (Institutum Ferdinandi I.) 1528]
Landgerichtsordnung 1540 [DRQEdit]
Landrechtsordnung 1540 [DRQEdit]
Polizeiordnung 1542 [DRQEdit]
Polizeiordnung 1552 [DRQEdit]
Exekutionsordnung 1572 [DRQEdit]
Kompilation der vier Doktoren
Exekutionsordnung 1655
Land-Gerichts-Ordnung deß Ertz-Hertzogthumbs Oesterreich unter der Ennß. 1656
Österreichische Gerhabschaftsordnung 1669 Transkription Speer
Exekutionsordnung 1671 [Codex Austriacus]
Polizeiordnung 1671
Tractatus de Juribus Incorporalibus. 1679 Transkription Speer
Veränderte Polizeiordnung 1686
Neue Satz- und Ordnung vom Erb-Recht ausser Testament 1720 [Transkription Speer]


Motloch, Püdlerscher Entwurf 1573 [MPIER-Digitalisat]
Püdlerscher Entwurf einer Landtafel des Erzherzogtums Österreich unter der Enns 1573 [Transkription Speer]

Weistümer

Niederösterreich / Mannhartsberge [HDHS-Objekte]
Niederösterreich / Oberer Wiener Wald [HDHS-Objekte]
Niederösterreich / Unterer Wiener Wald [HDHS-Objekte]
Niederösterreich / Nachträge / Register [HDHS-Objekt]

Sekundärliteratur chronologisch

Suttinger,Johann Baptist, Verneuerte Observationes Practicae 1656
Bratsch, über Weiland der Römisch-Kayserlichen … Majestät Ferdinandi des Dritten, … Peinliche Land-Gerichtsordnung in Oesterreich unter der Enns, ersten und anderten Theil dienliche Anweisungen und nutzliche Anmerckungen (etc.) 1751
Adam Joseph Greneck, Theatrum iurisdictionis Austriacae : Wien 1752
Handbuch des Nieder-Oesterreichischen Lehenrechtes. 1 / Heinke, Joseph Prokop – Wien : Bauer, [1812]
Handbuch des Nieder-Oesterreichischen Lehenrechtes. 2 / Heinke, Joseph Prokop – Wien : Bauer, [1812]
Chorinsky, Vormundschaftsrecht 1878
Chorinsky, Executivproceß 1879 S. 7ff. [Österreich unter der Enns]
Wisnicki, Die Geschichte der Abfassung des Tractatus de juribus incorporalibus 1926/27 [Transkription Speer]
Viktor Thiel, Die Handwerkerordnung Ferdinands I. für die fünf niederösterreichischen Lande (1527). In: JbLkNÖ 8 (1909) 27–66. [Herunterladbare PDF-Datei]
Wisnicki, Patronatsrecht 1929 [Transkription Speer]
Brauneder, Grundbuch und Miteigentum im "Tractatus de Iuribus Incorporalibus" 1977 [Transkription Speer]
Gmoser, Susanne, Die Erbhuldigungen in Österreich unter der Enns 1564-1835 (Diplomarbeit Wien 2010) PDF-Datei [Bibliographische Angaben Universität Wien]


Salzburg

Quellen

Wappen Salzburg
Wappenbilder Salzburg [Copyright David Liuzzo]

Salzburg Landesordnung 1328 [Speer]
Salzburg Landesordnung Entwurf 1526 (Ed. F.V. Spechtler) [Digitalisierung Speer]
Salzburg Empörungsordnung 1526 [Transkription Speer]
Salzburg Empörungsordnung 1526 [Digitalisat BSB]
Salzburg Mandat 1526 [DRQEdit]
Ordnung der Hauptmannschaft des Stifts Salzburg 1533 [Abdruck bei Zauner, Chronik V 158-194 [Digitalisat BSB]
Pichler, A. G., Salzburgische Marktordnungen (= Archiv für österreichische Geschichte IX (1853)
Salzburg Gerichtsordnung 1803
Zauner, Salzburg (1805)
Salzburg Weistümer


Sekundärliteratur

Pichler, Salzburgs Landesgeschichte 1865 [Google Digitalisat]
Siegel, Das Güterrecht der Ehegatten im Stiftslande Salzburg (1882) [Transkription Speer]
J. Widmann, Zwei Beiträge zur Salzburgischen Geschichte (1896-1897) [Transkription Speer]
P. Putzer, Rechtsgeschichtliche Einführung zur Salzburger Landesordnung von 1526 [Transkription Speer]


Siebenbürgen [Rumänien]

Quellen

Wappen Siebenbürgen
Wappen von Siebenbürgen
Wikipedia-Artikel über Siebenbürgen

Wikipedia-Artikel über Matthias Fronius

Gustav Lindner, Der Codex Altenberger. Textabdruck der Hermannstädter Handschrift (1885 Klausenburg) [= Das Schwäbische Landrecht bei den Siebenbürger Sachsen — Digitalisat der Staatsbibliothek zu Berlin]

Gustav Lindner, Der Codex Altenberger [durchblätterbare Repertoriumbearbeitung mit seitengenauer Adressierbarkeit]

Paralleldarstellung Schwabenspiegel Langform M // Schwabenspiegel Codex Altenberger 1481

Johannes Honterus, Sententiae ex Pandectis Iustiniani decertae, Corona 1539 [recte 1544] [In durchblätterbare Einzelseiten aufgeteilte PDF-Datei der ungarischen Akademie der Wissenschaften.]

Eigen-Landrecht der Siebenbürger Sachsen in der Übersetzung von 1583 [Faksimile und Volltext in DRQEdit]

Eigen-Landrecht der Siebenbürger Sachsen in der Übersetzung von 1583 [Repertorium-Version September 2020]

Lateinische Fassung des Eigen-Landrechts der Siebenbürger Sachsen in der Ausgabe von Schuler von Libloy (1856)

Paralleledition der deutschen und lateinischen Fassung des Eigen-Landrechts der Siebenbürger Sachsen [Repertorium Oktober 2020]

Konkordanz zwischen der deutschen und lateinischen Fassung des Eigen-Landrechts [Repertorium Oktober 2020]

Eigen-Landrecht der Siebenbürger Sachsen in der Übersetzung von 1721

Der Sächsischen Nation in Siebenbürgen STATUTA oder Eigen Land-Recht Erlassen von König Stephan Bathory 1583 [Ausgabe Hermannstadt 1779] Volltext mit Faksimiles

Jura municipalia universitatis Saxonum Transsilvaniensium 1583 Hermannstadt 1856 / 1868 [Repertorium-Version eines BSB-Digitalisates mit seitengenauer Adressiermöglichkeit :: September 2020]

Der sächsischen Nation in Siebenbürgen Statuta oder Eigen-Land-Recht (In der deutschen Übersetzung von 1721) Hermannstadt 1856 / 1868 [Repertorium-Version eines BSB-Digitalisates mit seitengenauer Adressiermöglichkeit :: September 2020]

Die evangelischen Kirchenordnungen des XVI. Jahrhunderts (Band 24): Das Fürstentum Siebenbürgen - Das Rechtsgebiet und die Kirche der Siebenbürger Sachsen. Tübingen, 2012 [Digitale Ausgabe Heidelberger Akademie der Wissenschaften / Universitätsbibliothek Heidelberg, 2021]

Sekundärliteratur

Friedrich Schuler von Libloy, Materialien zur Siebenbürgischen Rechtsgeschichte : enthaltend: 1. Merkwürdige Municipal-Constitutionen, 2. Die Regulativ-Punkte, 3. Die wichtigsten Verfassungsgrundgesetze, 4. Die Landtagsartikel vom Jahre 1848 / das erste Stück ... und das dritte ... ins Deutsche übers. und mit erklärenden Noten vers. von Friedrich Schuler von Libloy. - Hermannstadt : Steinhaußen, 1862. [Digitalisat BSB]

Friedrich Schuler von Libloy Siebenbürgische Rechts-Geschichte Hermannstadt Band I (1855) / Band II (1867) / Band III (1868) [Digitalisate BSB]
Adolf Laufs, Einleitung zum Eigen-Landrecht der Siebenbürger Sachsen 1583 (1973) :: Digitalisierung H. Speer 2019

Béla Szabó, Die Rezeption des Römischen Rechts bei den Siebenbürger Sachsen (1994) :: Transkription Speer 2020

Béla Szabó, Sachsen in Ungarn und ihr Rechtsleben im Mittelalter und in der frühen Neuzeit. Forschungsstand und Möglichkeiten in der Erforschung der Rechtsverhältnisse der Zipser und Siebenbürger Sachsen, in: Sachsen im Spiegel des Rechts, Hrsg. Adrian Schmidt-Recla, Eva Schumann, Frank Theisen, (Köln, Weimar, Wien 2001) [PDF-Datei, die automatisch heruntergeladen wird]

Béla Szabó, Das Zusammentreffen von germanischen Rechtstraditionen und vom transferierten gemeinen Recht im "Eigen-Landrecht" (1583) der Siebenbürger Sachsen, in: Schwabenspiegel-Forschung im Donaugebiet: Konferenzbeiträge in Szeged zum mittelalterlichen Rechtstransfer deutscher Spiegel, Hrsg. Elemér Balogh (Walter de Gruyter 2015) [Herunterladbare PDF-Datei bei Academia.edu (Anmeldung erforderlich)]


Steiermark

Wappen Steiermark 1523
Wappen Steiermark 1523
Steiermark Wikipedia-Eintrag
AEIOU-Eintrag AEIOU-Eintrag
Zacharias Bartsch, Steiermärkisches Wappen-Buch v. 1567 [Faksimileausgabe Josef Zahn, Graz / Leipzig 1893]
Pettau Stadtrecht 1376 (Transkription Speer)
Steirischer Landlauf Ende 14. Jh. (Transkription Speer)
Wolkenstein Landgerichtsordnung 1478
Ordnung des Landsrechten 1503 (Faksimile DRW)
Steirische Landrechtsordnung 1503 (Transkription Speer)
Volltext: Augsburger Libell 1510 (DRQEdit)
Volltext: Augsburger Libell 1510
Innsbrucker Libell 1518 (DRQEdit)
Innsbrucker Libell 1518 (DRQEdit)
Erbhuldigung 1521 (1523) (DRQEdit)
Steirisches Bergrechtsbüchel 1543 (1583) (DRQEdit)
Landrechtsreformation 1574 (1575) (DRQEdit)
Peinliche Gerichtsordnung 1574 (1575) (DRQEdit)
Landhandfeste 1583 (DRQEdit)
Gerichtsordnung 1622 (BSB-Digitalisat)
Reformierte Gerichtsordnung 1622 (Transkription Speer)
Urkundenbuch des Herzogthums Steiermark I (1875) [Google-Digitalisat]
Urkundenbuch des Herzogthums Steiermark II (1879)
Beiträge zur Kunde steiermärkischer Geschichtsquellen Graz: 1864-1902 [ÖNB-Digitalisat]

Sekundärliteratur

Ferdinand von Rechbach, Observationes ad Stylum Curiae Graecensis (1680) [BSB Digitalisat]
Nicolaus de Beckmann, Idea juris … (Graz 1688) [BSB Faksimile]
Gräff, Johann C., Versuch einer Geschichte der Criminal-Gesetzgebung der Land- und Banngerichte, Torturen, Urfehden, auch des Hexen- und Zauberwesens in der Steyermark : serbische Nationallieder (Grätz 1817)
Luschin, Arnold, Die steirischen Landhandfesten [= Beiträge zur Kunde steiermärkischer Geschichtsquellen IX (1872) 119ff.]
Ferdinand Bischoff, Steiermärkisches Landrecht (Graz 1875) [DRW Faksimile]
Richard Peinlich, Die ältere Ordnung und Verfassung der Städte in Steiermark (Graz 1879) [Google-Digitalisat]
Johann Loserth, Die steirische Religionspacification 1572-1578 (1896) [ALO Faksimile]
Johann Loserth, Urkundliche Beiträge zur Geschichte Erzherzog Karls II. in den beiden ersten Regierungsjahren - (die Errichtung der Regierung und Kammer in Graz) ; zumeist aus Wiener Archiven gesammelt, = Veröffentlichungen der Historischen Landes-Commission für Steiermark. Bd. 5 (1898). [ALO Faksimile]
Byloff, Land- und Peinliche Gerichtsordnung 1574 (1907) :: Transkription Speer
   Konkordanz_CCC_SteirPGO (Byloff 1907)
   Konkordanz_SteirPGO_CCC (Byloff 1907)
Hofrichter, Quellen 1845 [BSB Faksimile]
Anton Mell, : Steirische Gerichtsbeschreibungen – Als Quellen zum Historischen Atlas der österreichischen Alpenländer (Graz 1914) [ALO-Digitalisat]
Anton Mell, Grundriß der Verfassungs- und Verwaltungsgeschichte des Landes Steiermark (Graz 1929) [ALO-Digitalisat]
Anton Mell, Das steirische Weinbergrecht und dessen Kodifikation im Jahre 1543 [= Sitzungsberichte der Akademie der Wissenschaften in Wien, Philosophisch-Historische Klasse 207 (1928) 4. Abhandlung] [PDF-Datei, Herunterladen startet mit dem Anklicken]
Fritz Posch [Direktor des Steiermärkischen Landesarchivs bis 1976], Die steirische Landtafel 1953
Wartinger, Privilegien Graz 1836 [BSB Faksimile]

Tirol

Quellen

ooest_wappen_1559 (91K)
Wappen gefürstete Grafschaft Tirol 1526

Meran Stadtrecht (nach 1337) :: Transkription Speer
Erzherzog Sigmund: Regimentsordnung Meran 1487
Reformmandat Maximilians I. für die Tiroler Verwaltung 1491
Tirol Malefizordnung 1499 :: DRQEdit
Malefizordnung 1499 (1506) BSB-Digitalisat
Tirol Landesordnung 1526 :: DRQEdit
Tirol Landrechtsentwurf Gaismair 1526 :: Transkription Speer
Tirol Landesordnung 1532 :: DRQEdit
Tirol Kammerordnung 1536 :: Transkription Speer
Tirol Landesordnung 1573 :: DRQEdit
Tirol Polizeiordnung 1573 :: DRQEdit
Tirol Ordnungen 1574 :: DRQEdit
Innsbruck Kammergerichtsordnung (1641) :: Transkription Speer
Tirol Landesordnung 1603 SUB Göttingen Digitalisat


Literatur

Sartori-Montecroce 1895 :: Transkription Speer
Oberweis, Josef: Die Tiroler Landesordnung vom Jahre 1526, auch genannt die Bauernlandesordnung : Separat-Abdruck aus Fr. Haimerl's Vierteljahresschrift f. Rechts- u. Staatswissenschaft. XVII. Bd. 1. Hft. / ... XVIII. Bd. 2. Hft. - Wien : Braumüller, 1865/1866.
Hirn, Josef, Erzherzog Ferdinand II. von Tirol : Geschichte seiner Regierung und seiner Länder, 2 Bde. 1885 / 1888 [ÖNB-Digitalisat]
Ferdinand Kogler, Die Stellung Tirols in der deutschen Rechtsgeschichte bis ins 16. Jahrhundert [Rektoratsrede Innsbruck] [Durchblätterbares Repertoriumsdigitalisat]
Prof. Dr. Chlodwig-Louis Morsak, ältere Rechtsgeschichte Südtirols (Vorlesungsmitschrift Innsbruck PDF-Download)


Trient

Wikipedia-Artikel

wappen_bistum_trient1559 (402K)
Wappen Bistum Trient (Siebmacher)

Leges Langobardorum [dMGH]
Baudi di Vesme, Langobardische Edikte (1855)
Clesische Statuten [Druck 1528] Digitalisat gefunden 13.09.2018
Bibliographischer Nachweis: 14.Bernardus || Dei Gratia Episco || pus Tridenti||nus ect. Das Wappen der Stadt Trient und deren von Cles mit der Inful, darüber in Holzschnitt: MDXXVIII. Dieses Statutum Tridentium ist in Folio mit semigothischen Lettern gedruckt und in 3 Bücher getheilt, welche alle denselben Titel voranstehen haben. Es sind die primi Libri Statutorum Civilium. die secundi Libri Sta. Syndicorum und die tertii Libr. Stat. Criminalium. Die Schlussschrift lautet: ImpressumTride[n]ti: Sub Bernardo Clesio: Dei gratia Episcopo Tridentino ect. Anno Domini M. D. XXVIII. X. Decembris, Mapheo Fracacino Chalcographo solertiss. curante. [Ferd.-Bibl.]
WorldCat-Eintrag
Band I: Ausgabe Trient 1614 [Google-Digitalisat]
Band I: Ausgabe Trient 1707 [ÖNB-Digitalisat]
Band II: Ausgabe Trient 1707 [ÖNB-Digitalisat]
Band III: Ausgabe Trient 1707 [ÖNB-Digitalisat]
Durchblätterbare Präsentation der drei Bände [Repertorium-Bearbeitung]
Konkordanz von den Kapitelnummern zu den entsprechenden Faksimileseiten [Repertorium-Bearbeitung]
Codex Wangianus, hrsg. Rudolf Kink [= FRAustr. IV] Konkordanz Urkundennummer ::: Scannummer des BSB-Digitalisates


Tomaschek, Johann A.: Die ältesten Statuten der Stadt und des Bisthums Trient in deutscher Sprache / von J. A. Tomaschek. In: Archiv für Kunde österreichischer Geschichts-Quellen ; 26. 1861, S. 67 - 228. [PDF-Extrakt aus einem Google-Digitalisat :: Download startet beim Anklicken]
Durchblätterbare Seiten [Repertorium-Bearbeitung]
Transkription Speer

Ungarn

Wappen Ungarn
Wappen von Ungarn

Quellen

I. Stadtrecht Ofen

Ofner Stadtrecht von MCCXLIV - MCCCCXXI [1244-1421] = Buda Városának Törvénykönyve MCCXLIV - MCCCCXXI-böl / erl. und hrsg. von Andreas Michnay ... - Pressburg : Wigand, 1845. - XVIII, 298 S. [durchblätterbare Imagedateien]
A. Michnay-Paul Lichner, Ofner Stadtrecht (Pressburg 1845) :: Transkription Heino Speer [In Arbeit. Fertig bis II 95]

II. Stefan von Werböczy

Originaldruck Wien 1517 Stefan von Werböczy, Opus tripartitum [Wien 1517] Digitalisat der Österreichischen Nationalbibliothek komplett
Originaldruck Wien 1517Paralleldarstellung Seite / diplomatisch genaue Transkription Bearbeitet bis I 81 (24.04.2021)
Erste ungarische Übs. 1565 Kein Digitalisat Desiderat
Deutsche Übs. Wien 1599 Stefan von Werböczy, Opus tripartitum ... deutsche Übersetzung [Wien 1599] Digitalisat und Titelaufnahme in DRQEdithier noch keine Transkription
Deutsche Übs. Wien 1599 Stefan von Werböczy, Opus Tripartitum ... deutsche Übersetzung [Wien 1599] Transkription Heino Speer 2019/20 komplett
Corpus Juris Hungarici (Budae 1822) Corpus juris Hungarici, Werboczy, István, 1458-1541 (Budae 1822). Digitalisat ÖNB
Corpus Juris Hungarici (Budae 1822) Seitengenau adressierbare Repertoriumsversion Komplett
Corpus Juris Hungarici (1897)Corpus Juris Hungarici :: Tripartitum (Milleniumsausgabe 1897) Kostenpflichtiger Zugang
Konkordanz 1517 / 1599 / 1822Ausgabe 1517 (Faksimile)
1599 (deutsche Übersetzung :: Faksimile und Volltext)
1822 (Corpus Juris Hungarici :: Faksimile)
1897 (Corpus Juris Hungarici :: Milleniumsausgabe :: Faksimile)
Komplett
Tabellarische Darstellung 1517 / 1599 Werboczy, István, Opus Tripartitum Juris Consuetudinarii (lat. 1517/1822) :: Decretvm oder Tripartitvm Opvs (dt. 1599) :: Parallelausgabe Transkription und digitale Formatierung Heino Speer 2019 (in Arbeit)

III. György Fejér, Codex diplomaticus Hungariae ecclesiasticus ac civilis 1 (1829) - 12, 2 (1862) :: Bearbeitung der Einträge im OPAC der Bayerischen Staatsbibliothek München

Codex diplomaticus Hungariae ecclesiasticus ac civilis 1 (Budae 1829 490 S.) Volltext: Austr. 1426-1
Codex diplomaticus Hungariae ecclesiasticus ac civilis 2 (Budae 1829) Volltext: Austr. 1426-2
Codex diplomaticus Hungariae ecclesiasticus ac civilis 3,1 (Budae 1829) Volltext: Austr. 1426-3,1
Codex diplomaticus Hungariae ecclesiasticus ac civilis 3,2 (Budae 1829) Volltext: Austr. 1426-3,2
Codex diplomaticus Hungariae ecclesiasticus ac civilis 4,1 (Budae 1829) Volltext: Austr. 1426-4,1
Codex diplomaticus Hungariae ecclesiasticus ac civilis 4,2 (Budae 1829) Volltext: Austr. 1426-4,2
Codex diplomaticus Hungariae ecclesiasticus ac civilis 4,3 (Budae 1829) Volltext: Austr. 1426-4,3
Codex diplomaticus Hungariae ecclesiasticus ac civilis 5,1 (Budae 1829) Volltext: Austr. 1426-5,1
Codex diplomaticus Hungariae ecclesiasticus ac civilis 5,2 (Budae 1829) Volltext: Austr. 1426-5,2
Codex diplomaticus Hungariae ecclesiasticus ac civilis 5,3 (Budae 1830) Volltext: Austr. 1426-5,3
Codex diplomaticus Hungariae ecclesiasticus ac civilis 6, a (Budae 1830 383 S.) Volltext: Austr. 1426-6,a
Codex diplomaticus Hungariae ecclesiasticus ac civilis 6, 1 (Budae 1830) Volltext: Austr. 1426-6,1
Codex diplomaticus Hungariae ecclesiasticus ac civilis 6, 2 (Budae 1830) Volltext: Austr. 1426-6,2
Codex diplomaticus Hungariae ecclesiasticus ac civilis 7, 1/2 (Budae 1831 368 S.) Volltext: Austr. 1426-7,1/2
Codex diplomaticus Hungariae ecclesiasticus ac civilis 7, 1/2 (Budae 1831 378 S.) Volltext: Austr. 1426-7,1/2
Codex diplomaticus Hungariae ecclesiasticus ac civilis 7, 3/4 (Budae 1835 289 S.) Volltext: Austr. 1426-7,3/4
Codex diplomaticus Hungariae ecclesiasticus ac civilis 7, 3/4 (Budae 1837 289 S.) Volltext: Austr. 1426-7,3/4
Codex diplomaticus Hungariae ecclesiasticus ac civilis 7, 5 (Budae 1841 639 S.) Volltext: Austr. 1426-7,5
Codex diplomaticus Hungariae ecclesiasticus ac civilis 8,1 (Budae 1832) Volltext: Austr. 1426-8,1
Codex diplomaticus Hungariae ecclesiasticus ac civilis 8, 2 (Budae 1832) Volltext: Austr. 1426-8,2
Codex diplomaticus Hungariae ecclesiasticus ac civilis 8, 3 (Budae 1832) Volltext: Austr. 1426-8,3
Codex diplomaticus Hungariae ecclesiasticus ac civilis 8, 4 (Budae 1832) Volltext: Austr. 1426-8,4
Codex diplomaticus Hungariae ecclesiasticus ac civilis 8, 5/6 (Budae 1835 319 S.) Volltext: Austr. 1426-8,5/6
Codex diplomaticus Hungariae ecclesiasticus ac civilis 8, 5/6 (Budae 1837 210 S.) Volltext: Austr. 1426-8,5/6
Codex diplomaticus Hungariae ecclesiasticus ac civilis 9, 1 (Budae 1833) Volltext: Austr. 1426-9,1
Codex diplomaticus Hungariae ecclesiasticus ac civilis 9, 2 (Budae 1833) Volltext: Austr. 1426-9,2
Codex diplomaticus Hungariae ecclesiasticus ac civilis 9, 3 (Budae 1834) Volltext: Austr. 1426-9,3
Codex diplomaticus Hungariae ecclesiasticus ac civilis 9, 4 (Budae 1834) Volltext: Austr. 1426-9,4
Codex diplomaticus Hungariae ecclesiasticus ac civilis 9, 5/6 (Budae 1834 654 S.) Volltext: Austr. 1426-9,5/6
Codex diplomaticus Hungariae ecclesiasticus ac civilis 9, 5/6 (Budae 1838 330 S.) Volltext: Austr. 1426-9,5/6
Codex diplomaticus Hungariae ecclesiasticus ac civilis 9, 7 (Budae 1842 XXXIV, 749 S.) Volltext: Austr. 1426-9,7
Codex diplomaticus Hungariae ecclesiasticus ac civilis 10, a (Budae 1835 464 S.) Volltext: Austr. 1426-10,a
Codex diplomaticus Hungariae ecclesiasticus ac civilis 10, 1 (Budae 1834) Volltext: Austr. 1426-10,1
Codex diplomaticus Hungariae ecclesiasticus ac civilis 10, 2 (Budae 1834) Volltext: Austr. 1426-10,2
Codex diplomaticus Hungariae ecclesiasticus ac civilis 10, 3 (Budae 1838 340, 206 S.) Volltext: Austr. 1426-10,3
Codex diplomaticus Hungariae ecclesiasticus ac civilis 10, 4 (Budae 1841) Volltext: Austr. 1426-10,4
Codex diplomaticus Hungariae ecclesiasticus ac civilis 10, 5 (Budae 1842) Volltext: Austr. 1426-10,5
Codex diplomaticus Hungariae ecclesiasticus ac civilis 10, 6 (Budae 1844) Volltext: Austr. 1426-10,6
Codex diplomaticus Hungariae ecclesiasticus ac civilis 10, 7 (Budae 1843) Volltext: Austr. 1426-10,7
Codex diplomaticus Hungariae ecclesiasticus ac civilis 10, 8 (Budae 1843 688 S.) Volltext: Austr. 1426-10,8
Codex diplomaticus Hungariae ecclesiasticus ac civilis 11 (Budae 1844) Volltext: Austr. 1426-11
Codex diplomaticus Hungariae ecclesiasticus ac civilis 12, 1 (Budae 1866 549 S.) Volltext: Austr. 1426-12,1
Codex diplomaticus Hungariae ecclesiasticus ac civilis 12, 2 (Budae 1862 44 S.) Volltext: Austr. 1426-12,2

Sekundärliteratur

Timon, Akos von: Ungarische Verfassungs- und Rechtsgeschichte (Berlin 1904) [BSB-Digitalisat als herunterladbare PDF-Datei]

Timon, Akos von: Ungarische Verfassungs- und Rechtsgeschichte (Berlin 1904) [BSB-Digitalisat, in einzelne JPEG-Dateien aufgeteilt, die seitengenau verlinkt werden können. Repertoriumsbearbeitung]

Mit den Seiten verlinktes Inhaltsverzeichnis von Timon, Akos von: Ungarische Verfassungs- und Rechtsgeschichte (Berlin 1904) [Repertoriumsbearbeitung]

Timon, Akos von: Ungarische Verfassungs- und Rechtsgeschichte (Berlin 1904) S. 642-646 [Zu Stefan von Werböczy]

Belá Reitzer, Heimfall und Erbfolge. Studie aus dem Kreise des ungarischen Privatrechts mit Rücksicht auf den ungarischen Allg. Bürgerl. Gesetzentwurf (Budapest 1906) [Transkription Speer 2019]

Roman Schnur, Entstehung des modernen Staates (Berlin: Duncker und Humblot, 1986) Digitalisiert: Ungarische Juristen am Ausgang des Mittelalters S. 66-70 über Stefan von (István) Werböczy

Bela Szabó, Werböczy, Stephanus (ca. 1458-1541), in: Michael Stolleis (Hrsg.), Juristen, München 2001, S. 668-669 [PDF-Datei wird automatisch heruntergeladen]

Katalin Goenczi. Review of, Die Übersetzung des mittelalterlichen ungarischen Rechtsbuchs von Werboczy (Budapest, 02.-06.12.2001). H-Soz-u-Kult, H-Net Reviews. December, 2001.

Hilfsmittel

Eötvös, Jgnacz baro, Extractus synoptico-encyclopaedicus legum in corpore juris Hungarici contentarum [Budae : Typis Universitatis ; 1829]

Stephanus Dudits, Nomenclator operis tripartiti juris consuetudinarii regni Hungariae a Stephano de Verbeucz [Pest 1829 :: Google-Digitalisat]

Thewrewk de Ponor, Jozsef, Werböczy Istvan Diak Müszavai regi magyaritasokkal. [Stephan Verböczy's lateinische Kunstausdrücke mit altungarischer Übersetzung](Pozsony: Schmid, 1844)

Rechtsungarisch : deutsch-ungarisches und ungarisch-deutsches Rechtswörterbuch für jedermann / von Gerhard Köbler ; unter Mitarb. von Marianna Schenk und Kasia Sobiecka. [Giessen : Arbeiten-zur-Rechts-und-Sprachwissenschaft Verlag, 2004] PDF-Dateien zum Herunterladen.

Verzeichnis ungarischer Wörterbücher für historische Forschungen [Quelle: Österreichische Gesellschaft für Familien- und regionalgeschichtliche Forschung (ÖFR)]

Vorderösterreich / Vorarlberg

Quellen

wappen_vorderoesterreich
Wappen Vorderösterreich (Bindenschildwappen als Hauswappen)

Wikipedia-Artikel Vorderösterreich
Ulrich Zasius, Stadtrecht Freiburg 1520 :: Transkription
Cornelia Quinz, Die Statuten der Stadt Feldkirch: Textedition und Kommentar. Masch. Diplomarbeit Salzburg 2001.

Sekundärliteratur

A. Niederstätter, Dornbirner Landsbräuche des 16. und 17. Jahrhunderts (PDF-Dokument Stadtarchiv Dornbirn)

Wien

Quellen

ooest_wappen_1559 (91K)
Wappen Stadt Wien

Quellen zur Geschichte der Stadt Wien :: Bandübersicht BSB
Das Wiener Stadtrechts- oder Weichbildbuch / hrsg. von Heinrich Maria Schuster (Wien : 1873)
Übersetzung des zweiten Privilegs von König Rudolf II. für Wien (Lateinisches Original 1278 / Übersetzung 1. Drittel 14. Jh. (Tomaschek / Csendes)[Transkription Speer]
Universität Wien Stiftungsbrief 1365 (Ausgabe Csendes) [Transkription Speer]
Wien Erbrechtbeschluss 1381 (1383)
Copey-Buch der gemainen Stat Wienn : 1454 - 1464 / hrsg. von H. J. Zeibig. Wien : 1853.
Wiener Stadtordnung 1526 (Ausgabe Csendes) [Transkription Speer]
DRQEdit-Eintrag mit BSB-Digitalisat des Drucks von 1526
Polizeiordnung 1528
Wiener Sachwalterordnung 1570 (Voltelini)[Transkription Speer]


Sekundärliteratur H. von Voltelini, Die Wiener Stadt- und Stadtgerichtsordnung von 1526
Anton Mayer, Wiens Buchdrucker-Geschichte 1482 -1882 (Wien 1887)

Zips [Slowakei]

Quellen

Wappen der Slowakei
Wappen der Slowakei
Wikipedia-Artikel über die Slowakei / Slovensko
Wikipedia-Artikel über die Zips [Spiš]
Willkür der Zips [Paralleldarstellung der Edition Michnay (1845) und der Leutschauer Handschrift 1552 (Papsonová) :: Digitalisierung Speer]
Stadt- und Bergrecht von Banská Štiavnica / Schemnitz (Hs. vor 1513) [= Wenzel, Gusztáv, Árpádkori új okmánytár / 3: 1261 - 1272 (Budapest, 1862) Nr. 136, Seiten 206 - 228. :: Digitalisierung Speer 2020].

Sekundärliteratur

Béla Szabó, Sachsen in Ungarn und ihr Rechtsleben im Mittelalter und in der frühen Neuzeit. Forschungsstand und Möglichkeiten in der Erforschung der Rechtsverhältnisse der Zipser und Siebenbürger Sachsen, in: Sachsen im Spiegel des Rechts, Hrsg. Adrian Schmidt-Recla, Eva Schumann, Frank Theisen, (Köln, Weimar, Wien 2001) [PDF-Datei, die automatisch heruntergeladen wird]
Béla P. Szabó, Die Quellen des Zipser Rechts (ungarischer Text, deutsche Zusammenfassung am Ende). In: Jogtörténeti tanulmányok VIII. (Pécs 2005) S. 443 -463
Mária Papsonová, Einleitung zur Zipser Willkür (Slowakisch mit deutscher Paraphrasierung), aus: A. Bröstl, M. Pollák (Hrsg.), L'udské práva a slobody na Spiši v minulosti 53-77(Krásny Spiš 2017)