Editorial

Die Imagedigitalisierung der Dissertation von Karlheinz Zechner: "Die Rechte der Kärntner Städte im Mittelalter und ihr Zusammenhang mit den Stadtrechten außerhalb Kärntens (Diss. phil. München 1937) Würzburg 1938" erfolgte mit freundlicher Genehmigung durch den Neffen, Herrn Gerd Zechner (Klagenfurt).

Da eine Volltextdigitalisierung der Arbeit durch ein OCR-Programm wegen der Frakturschrift sehr korrekturaufwendig gewesen wäre, habe ich mich darauf beschränkt, das Inhaltsverzeichnis zu transkribieren und jede Seitenangabe auf die entsprechende Imagedatei zu verlinken.

Die Adressierung der Einzelseiten kann nach folgendem Schema erfolgen (Beispiel für Seite 101): "http://drqerg.drqedit.de/RM/pdf/zechner_1938.pdf#page=108". [Wegen ungezählter Seiten bitte die Seitenzahl um "7" hochzählen.]

Es hängt allerdings von den Einstellungen Ihres Webbrowsers und Ihres PDF-Betrachters ab, ob die angesprochene Seite direkt angezeigt wird oder erst durch Blättern in der heruntergeladenen Datei erreichbar ist.

Heino Speer
Paschingergasse 14
9020 Klagenfurt
Österreich.
Mailadresse

Inhaltsverzeichnis.

SchemaSeite: II
EinführungSeite: 1
St. VeitSeite: 3
KlagenfurtSeite: 33
VölkermarktSeite: 42
BleiburgSeite: 53
VillachSeite: 56
WolfsbergSeite: 70
St. LeonhardSeite: 82
FriesachSeite: 89
GmündSeite: 107
St. AndraeSeite: 114
StraßburgSeite: 117
GradesSeite: 126
SpittalSeite: 128
Anmerkungen
St. VeitSeite: 169
KlagenfurtSeite: 174
VölkermarktSeite: 176
BleiburgSeite: 178
VillachSeite: 178
WolfsbergSeite: 182
St. LeonhardSeite: 184
FriesachSeite: 185
GmündSeite: 190
St. AndraeSeite: 190
StraßburgSeite: 191
GradesSeite: 192
SpittalSeite: 199
ZusammenfassungSeite: 200
Verzeichnis der Kärntner StadtrechteSeite: 197
AbkürzungenSeite: 197
Verzeichnis des SchrifttumsSeite: 198
StadtrechteSeite: 198
Allgemeine WerkeSeite: 199
Literatur der einzelnen StädteSeite: 199